Vereinbarkeit Familie – Pflege- Beruf

Maret Bening, hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte des Landkreis und der Hansestadt Lüneburg lädt ein zu der Veranstaltung „Vereinbarkeit Familie – Beruf – Pflege„.

Programm:
14:00: Get together
14:15: Begrüßung durch Maret Bening, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreis und der Hansestadt Lüneburg
14:25: Vortrag „Vereinbarkeit als gelebte Wirklichkeit berufstätiger Eltern“, Britta Hake, Coaching für Mütter und berufstätige Eltern
14:45: Vortrag „Pflege unsichtbarer Faktor der modernen Arbeitswelt?“, Brigitte Bührlen, Vorsitzende der Wir! Stiftung pflegender Angehöriger
15:05: Vortrag „Vereinbarkeit als Element der Arbeitgeberattraktivität“, Wiebke Krohn, Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V.
15:25: Pause
15:30: Forum I: Erwerbstätige Eltern, Forum II: Pflegende Angehörige, Forum III: Arbeitgeberattraktivität
16:30: Ergebnispräsentation der Foren
16:45: Verabschiedung und Ausklang

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung bis 15.3.2020 an maret.bening@landreis-lueneburg.de unter dem Betreff „Vereinbarkeit“ ist erforderlich.